Feuerlöschübung

Löschübung

Die Löschübung wird bei Ihnen im Betrieb durchgeführt. Wir erklären Ihnen das Wichtigste über Feuerlöscher, die Arten, die Handhabung, das Löschmittel.
Keine Angst, wir bauen mit Ihnen keinen Feuerlöscher.
Diese Unterweisung ist mit Overheadfolien und einem Videofilm unterstützt. Dauer ca. 30 bis 45 Minuten.
Anschließend wird der praktische Einsatz im Umgang mit dem Handfeuerlöscher geübt. Um eine effektive Ausbildung durchführen zu können sollte die Teilnehmerzahl ca. 15 bis max. 20 Personen nicht überschreiten.
Die Unterweisungsdauer beträgt je nach Teilnehmerzahl zwischen ca. 70 und 90 Min.
Die Unterweisung in der Handhabung von Handfeuerlöschern ist nur ein Teil unserer Angebotes in der Betrieblichen Brandschutzschulung.
Schauen Sie sich hierzu bitte noch unsere anderen Internetseiten unter dem Menü Schulungen an.
Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und besprechen alles vor Ort oder falls gewünscht auch telefonisch.
Unsere Schulungen sind immer individuell und werden auf Ihren Betrieb bzw. Ihrer Einrichtung abgestimmt.

 

 

Übung mit dem Handfeuerlöscher

In jedem Betrieb muss nach den einschlägigen Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes, der Unfallversicherungsvorschriften und der Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften eine gewisse Anzahl von Personen in der Handhabung von Handfeuerlöschern ausgebildet sein.

Nur eine theoretische Ausbildung reicht nicht aus.

Vielmehr ist hiermit der praktische Umgang mit dem Feuerlsöcher gemeint.  
Das Brandschutzbüro Ullrich hat es sich, mit seinen Mitarbeitern, auch zur Aufgabe gemacht, Sie in der Ausbilung an dem Handfeuerlöscher zu unterstützen und diese praxisgerecht bei Ihnen durchzuführen.

Wir sind darauf bedacht, das diese Übung sicher und ohne schädliche Umweltbeweinflussung stattfinden kann.

Deshalb setzten wir einen Fire-Trainer ein, der TÜV geprüft ist und dem Qualitätsmanagementsytem der Norm NEN-EN-ISO 9001 unterliegt.  
Wir kommen mit dem Fire - Trainer zu Ihnen und bringen alles erforderliche mit. Der Fire- Trainer wird mit Propangas betrieben. Als Löschmittel setzten wir überwiegend Wasser und CO2 (Kohlendioxyd) ein. Dadurch entstehen keine umweltbeeinflussenden Abfälle. Das Gerät wird über eine Fernbedienung gesteuert. Von dieser kann die Flamme kontrolliert werden, so das jederzeit zum Schutz der Übenden das Feuer unterbrochen werden kann.  
Da wir zu Ihnen kommen, sparen Sie die Anreisekosten und auch Kosten für unnötige Fehlzeiten bei langen Fahrten Ihrer Mitarbeiter zu einem Übungsgelände.

Das Brandschutzbüro Ullrich ist damit eine gute und preiswerte Alternative.  
Durch die Verwendung von Wasserlöschern bleiben auch die Verbrauchskosten sehr gering.

Teure Löschmittel müssen daher nicht extra bezahlt werden.

Selbstverständlich können wir auch für Gewerbebetriebe und der Industrie, wo erforderlich und gewünscht, Löschübungen mit Pulver- und Schaumlöschern durchführen.  
Bei unseren praktische Übungen können Sie üben bis Sie es können, und zwar alle Teilnehmer, die es wünschen. Nicht nur drei oder fünf als Demonstration.
Wir möchten, dass Sie sicher sind und im Brandfall auch richtig reagieren. Ihre Sicherheit ist uns wichtig.
Die Handhabung der Feuerlöscher ist nach unserer Schulung einfach und leicht. Bisher machten die Übungen allen Kursusteilnehmern auch noch Spass.

Auf Wunsch werden auch Zertifikate ausgestellt.  
Sie erfahren den Umgang mit dem Handfeuerlöscher an einem realistischen offenen Feuer.

Sollten bei Ihnen im Betrieb Wandhydranten vorhanden sein, so kann auch gleich der Umgang mit diesen ebenfalls praxisnah geübt werden.

Selbstverständlich können wir auch für Gewerbebetriebe und der Industrie wo erforderlich und gewünscht Löschübungen mit Pulver- und Schaumlöschern durchführen.